Unsere OGS – Baumhaus

In der OGS Baumhaus (offener Ganztag der Grundschule Gohfeld) werden Schüler und Schülerinnen aus allen Jahrgängen – nach der regulären Unterrichtszeit in der Schule – ab 11.30 Uhr von pädagogischen Fachkräften betreut. Die Kernöffnungszeiten der OGS sind von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr, erweiterte Öffnungszeit bis 16.30 Uhr.

Die Kinder werden in alters- und geschlechtsgemischten Gruppen betreut und gefördert. In Kooperation mit der Schule und Jugendhilfe sowie anderen außerschulischen Trägern entstehen neue Angebote und es ergibt sich so ein neues Verständnis von Schule.

Das pädagogische Handeln in der OGS versteht sich als Bildungseinrichtung zur Förderung der kognitiven, sozialen, emotionalen und ästhetischen Fähigkeiten der Kinder. Die Kinder sollen Ich-Kompetenz, Sozialkompetenz und Sachkompetenz entwickeln. Hierbei steht die Entwicklung der Persönlichkeit sowie der individuellen Fähigkeiten im Vordergrund. Es wird auf eine Anlehnung an die Bedürfnisse und Interessen der Kinder Wert gelegt. Hierfür werden verschiedene Angebote entweder in der großen Gruppe, aber auch in Kleingruppen durchgeführt, wie z.B. Sportangebote, Spielangebote, kreative Angebote, Projekte etc… .

Nach der Schule erhalten die Kinder in der OGS Baumhaus ein warmes Mittagessen. Dieses ist verpflichtend, d.h. Kinder können nicht von der Teilnahme am Mittagessen befreit werden. Hierzu kommt noch ein Imbiss (z. B. Obst oder Joghurt) am Nachmittag.

Im Anschluss an das Mittagessen erledigen die Kinder montags bis donnerstags ihre Hausaufgaben in der OGS. Hierbei unterstützen sie die pädagogischen Fachkräfte. Freitags werden die Hausaufgaben zuhause erledigt. Trotzdem steht die Erledigung der Hausaufgaben in Verantwortung der Eltern. Nach den Hausaufgaben starten die pädagogischen Angebote, an denen die Kinder teilnehmen können. Durch Elternabende, Gespräche und Veranstaltungen werden die Eltern in die pädagogische Arbeit mit einbezogen.

Die OGS befindet sich in der Trägerschaft des Jugendamtes der Stadt Löhne. An schulfreien Tagen ist die OGS bereits ab 7.30 Uhr geöffnet. In den Ferien ist die OGS in den Oster- und Herbstferien je eine Woche geöffnet, in den Sommerferien ist sie drei Wochen geöffnet. Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die OGS geschlossen. Für die Betreuung während der Schulferien und freien Tage ist eine Anmeldung der Kinder nötig.