Willkommen

Löhne, 28.03.2020 / 19.45 Uhr

Liebe Eltern,

im folgenden Link finden Sie ein Schreiben der Bildungsministerin des Landes NRW Yvonne Gebauer:

200327_Elternbrief der Ministerin

Löhne, 26.03.2020 / 12.30 Uhr

Liebe Eltern,

hier ist noch ein Link mit vielen Informationen für die Eltern und mit bekannten und neuen Spielen und Übungen für die Kinder:

http://www.klaro-labor.de      Passwort: KLARO20+

 

Löhne, 25.03.2020 / 11.15 Uhr

Liebe Eltern,

wir arbeiten gerade mit Hochdruck an neuen Lernpaketen für Ihre Kinder! Auch wir müssen uns an die Maßgaben des Infektionsschutzes halten.

Sollten die Schulen auch nach den Osterferien weiterhin geschlossen bleiben, erhalten die Kinder neue Materialpakete.

Sie werden informiert!

Bis dahin empfehlen wir folgendes:

https://materialwiese.de/2020/03/homeschooling-in-der-grundschule.html

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1177

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerin-gebauer-der-wdr-macht-den-schuelerinnen-und-schuelern-waehrend-der

http://www.antolin.de

Internet-ABC (Lernodule):     http://www.internet-15.de/

 

Diese Lernangebote können selbstverständlich, auch nachdem die Kinder die Lernpakete erledigt haben, weiter genutzt werden

Wenn Ihre Kinder in den Arbeitsheften und Büchern weiterarbeiten, brauchen sie wahrscheinlich bei machen Themen Ihre Unterstützung. Vielen Dank.

 

Löhne, 23.03.2020 / 13.05 Uhr

Liebe Eltern,

hier ein neues Antragsformular für die Betreuung eines Kindes auch in den Ferien:

doc02743420200323113411

Löhne, 21.03.2020 / 10.20 Uhr

******Aktuelles zur Betreuung von Schulkindern in Notgruppen

Liebe Eltern,

ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung zur Aufnahme eines Kindes in der Notbetreuung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören und Betreuung für Ihr Kind benötigen, senden Sie uns bitte den „Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts“  per Mail   gs.gohfeld@schulen.loehne.de  oder per Post (Briefkasten am Eingang der Schule) zu. Des Weiteren stellen wir Ihnen Formulare im Eingangsbereich unserer Schule zur Verfügung, die sie dort ausfüllen und in die dafür bereitgestellte Ablage legen. Wir bitten Sie das Aufsuchen des Sekretariates nach Möglichkeit zu vermeiden.

Ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich bei Ihnen, liebe Eltern, und besonders bei den Elternpflegschaftsvorsitzenden  bedanken, die unsere organisatorische Arbeit so hilfreich unterstützt haben.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und besonders den Eltern in  wichtigen Berufsgruppen viel Kraft und Energie!

Es grüßt Sie ganz herzlich

Christiane Röder und das Team der Ev. Grundschule Gohfeld

Hier finden Sie den Link:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Löhne, 17.03.2020 / 9.15 Uhr

Erreichbarkeit der Schulleitung bis 03.04.2020:

Die Schulleitung ist täglich in der Zeit von 8.00 – 10.00 Uhr telefonisch unter 05731 / 81014 in der Schule zu erreichen!

Löhne, 17.03.2020 / 7.45 Uhr

Uns erreichten heute neue Formulare aus dem Ministerium:

Betreuung eines Kindes während des ruhenden Unterrichts / Erklärung des Arbeitgebers über die Unabkömmlichkeit

Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

Löhne, 16.03.2020 / 13.35 Uhr

Hier sind die Aufgaben für alle Schülerinnen und Schüler!

Bitte holen Sie entsprechende Materialien morgen in der Zeit von 8.00 – 16.00 Uhr im Klassenraum Ihres Kindes ab!

Arbeitsplan Jg1

Arbeitsplan Jg 2

Arbeitsplan Jg 3

Arbeitsplan Jg 4

Löhne, 16.03.2020 / 10.45 Uhr

Sollten Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, füllen Sie den Antrag aus und reichen Sie die schriftliche Bescheinigung Ihres Arbeitgebers umgehend nach!

Antrag auf Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts

Löhne, 16.03.2020 / 8.35 Uhr

Liebe Eltern,

wir arbeiten mit Hochdruck daran Lernmaterialien für Ihre Kinder bereitzustellen!

Diese können morgen, am Dienstag, 16.03.2020 in der Zeit von 8.00 – 16.00 im Klassenraum Ihres Kindes abgeholt werden!

Informationen zur „Notbetreuung“  ab Mittwoch für die Kinder, deren Eltern beide oder die alleinerziehend beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig sind, entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Ministeriums:

https://www.mkffi.nrw/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen

Löhne, 13.03.2020

Schulschließungen in NRW

Liebe Eltern,

die Schulen in NRW bleiben ab Montag geschlossen und der Unterricht ruht. Es besteht jedoch eine Übergangsfrist bis einschließlich Dienstag, in der die Familien die Betreuung ihrer Kinder regeln sollen. Am Montag und Dienstag können Sie entscheiden, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken oder nicht. Wir stellen an diesen Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. OGS und Betreuung finden ebenfalls statt. Für Eltern, die in medizinischen Berufen arbeiten und keine Betreuungsmöglichkeit für Ihre Kinder haben, wird es ab Mittwoch Betreuungslösungen geben. Bitte setzen Sie sich am Montag mit uns ab 10.00 Uhr in Verbindung, wenn Sie zu dieser Personengruppe gehören.

Falls es neue Informationen gibt, werden wir Sie verständigen. Dafür wäre es hilfreich von Ihnen eine E-Mail Adresse zu erhalten. Bitte schicken Sie uns eine Mail an gs.gohfeld@schulen.loehne.de. Damit erteilen Sie uns gleichzeitig die Erlaubnis, Sie anschreiben zu dürfen.

Auch für uns ist diese Situation eine besondere Ausnahme und wir bemühen uns, das Beste daraus zu machen.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Röder

(Rektorin)

 

 

Wir sind eine zweizügige und im vierten Jahrgang dreizügige evangelische Grundschule in der Stadt Löhne mit dem Standort Gohfeld. Unsere Schule besuchen 192 Schülerinnen und Schüler. Seit dem Schuljahr 2016/17 sind wir Schule des „Gemeinsamen Lernens“ und somit werden Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf bei uns gemeinsam unterrichtet. Unser Kollegium wird durch zwei Sonderpädagoginnen, eine Schulsozialarbeiterin und eine Lehrerin für den Unterricht in der Herkunftssprache Türkisch unterstützt. Damit die Kinder auch nach dem Unterricht betreut sind, bietet die Schule eine flexible Betreuung und die Betreuung im Offenen Ganztag an. Verlässlicher Unterricht ab der ersten Stunde ist immer gewährleistet.

 

Schulprogramm

Schulprogramm GS Gohfeld 2019-20